Konferenz Chatbot

Konferenz Chatbot

2010 hat Marc Thiele beyond tellerrand gegründet. Der Name beyond tellerrand drückt das Ziel aus, dass alle Beteiligten ein bisschen weiter sehen wollen, um über den Rand hinauszuschauen und was aussergewöhnliches erleben und lernen. Es spiegelt auch die globale Perspektive der Veranstaltung wider. Der Ausdruck ist eine Mischung aus dem englischen Wort „beyond” und der deutschen Phrase „Über den Tellerrand schauen”.

 

Nachdem Marc dieses Jahr einen Slack Channel für Teilnehmer und Freunde der Konferenz geschaffen hat schien es uns logisch, einen Slackbot zu bauen um Information während und rund um die Konferenz zur Verfügung zu stellen. So konnten wir sehr leichtgewichtig, mit einem leicht lesbaren Text-Interface und minimaler Formatierung, schnellen Zugriff auf Information über die Konferenz liefern — perfekt, wenn man mit seinem Smartphone in einem Auditorium sitzt. Und so wurde Peri geboren! Peri wurde (dank Marc!) nach dem Logo der Konferenz benannt: Das Periskop was aus dem Karton in die Ferne schaut. Peri kann Fragen über das Programm, individuelle Referenten, Veranstaltungsorte und Rahmenprogramm beantworten und wurde in den Wochen vor der Düsseldorfer Konferenz im Mai 2017 implementiert. Das Feedback war ausgesprochen gut — manche Teilnehmer fragten Peri sogar ob es auch bei der Berliner Konferenz im November dieses Jahres wieder dabei sein wird!

Category

Design, Entwicklung

Tags
chatbot, slack